• L' Allemand au BEPC


  • votre commentaire
  • COLLEGE PRIVE DE L’ESPERANCE

    BP : 13450

            YAOUNDE

    TEL : 22 20 95 21

    Année Scol. 2010-2011

    Département d’ALLEMAND

    SEQUENCE   N°2

     EXAMINATEUR : Mme NGO TEDGA

    Epreuve d’ALLEMAND

    Durée : 1H30

    Coef : 02

    Classe : 3ème

          Text:

             Nlep ist schűler. Er besucht ein groβes Gymnasium in Duala. Sein Onkel Bayemi arbeitet bei ALUCAM in Edea. Am Anfang des Schuljahres hat ihm sein Onkel gesagt: «Wenn die deine Prűfung bestehst, lade ich dich in den Ferien ein.» Nlep mag die stadt Edea sehr, deshald het er fleiβig gearbeitet. Am Ende des schuljahres besteht er seine BEPC – Prűfung, seine besten Freunde Kamdem und Edou auch. Nlep nuft seinen Onkel an und erzἄhlt ihm von seinem Erfolg. Dann fragt er seinen Onkel, ob auch seine beiden Freunde mitkommen kőnnen. Der Onkel ist ein verstanden. Als die beiden Freude dies hőren, freuen sie sich sehr, denn sie kennen Edea noch nicht.

         Wőrterklἄrung:

     Der Erfolg = le succès

     Die Ferien = les vacances

     

    I-   Textverstἄndnis     /4p

    Was ist richtig?

     

    1)    Nlep         a)  ist schűler in Duala.

                        b)  arbeitet in Duala.

                        c)  studiert in Duala.

     2)    Nlep verbringt seine Ferien in Edea, weil

    a)  er Edea gern mag.

    b)  er die Prűfung bestanden hat.

    c)   Er zwei Freunde hat.

     3)    Wie informiert Nlep seinen Onkel?

    a)  Er fἄhrt nach Edea.

    b)  Er schreibt seinem Onkel.

    c)   Er telefoniert mit ihm.

     4)    Mit wem fἄhrt Nlep nach Edea?

    a)  allein.

    b)  Mit seinen Freunden.

    c)   Mit seiner Freundin.

     

    II- Grammatik      /4p

     
     

    von, aus, es, nach

     

     

     

    A)     Ergἄnze mit                                      1p

         Bassong kommt .............. Sombo und fἄhrt .............. Yaoundé. Yaoundé ist die Hauptsadt .................. Kamerun. In der Hauptstadt gibt ............... viele Autos und Hochἄuser.

     

    B)     Ergἄnze die Endung     1p

         Der alt ................. Mann da hat eine nett ................ Tochter und viele Frauen. Er hat auch nett ............... Sőhne. Seine alt .............. Frauen sind krank.

     

    C)     Ergἄnze     1P

            Mbock ist 20 Јahre alt. Ousmane ist 22, Mbede ist 25.

         Ouslane ist ............(1)         .................(2) Mbock.  Mbede ist .............(3)   ................(4)

     

    D)    Was ist richtig?   1p

    -      Ich habe das Buch:

           a)  lesen              b)  gelesen            c)  las       

    -      Letzes Јahr habe ich einen Freund

              a)  kennengelernt            b)  kennenlernen         c)  gekennt

     

    III- Wortschatz     4p

    1)     Wie heiβt das Gegenteil?    1p

                    Groβ ≠                             fleiβig ≠

    2)     Wie heiβt das synonym?     1p

                    Anfang =                          einverstanden =

    3)     Wie heiβen die verben und die Nomen       (2p)

     

             

    Verben

    Nomen

     

    besuchen

     

    .................................?

     

    .............................?

     

    Der Flug

     

    ...............................?

     

    Die Einladung

     

    ankommen

     

    .................................?

     

     

    IV-  Űbersetzung    4p

     

    A)  Ins Franzősische!   2p

            Als die beiden Freude dies hőren, freuen sie sich sehr, denn sie kennen Edea noch nicht.

     

    B)   Ins Deutsche!  2p

            Adama voudrait visiter Berlin, car Berlin est plus grand que Munich. Il voudrait aussi assister à un match de football intéressant.

     

    V-  Schriftlicher Ausdruck   4p

     

    Du hast eiene Einladung nach Frankreich (France). erzἄhle!

    Wer lἄdt dich ein? Wie reagierst du? Was sagen deine Eltern? Wie bereitest du die Reise vor?

     

     

                                                                                                        Viel Glűck!

     


    votre commentaire


    Suivre le flux RSS des articles de cette rubrique
    Suivre le flux RSS des commentaires de cette rubrique